Donnerstag, 2. Dezember 2021
Der Verfassungsrechtler Boehme-Neßler ist vom Urteil des Verfassungsgerichts schockiert. Ich schließe mich seiner Argumentation an. Es gibt zur Zeit wenig Ausgewogenheit zwischen Freiheit und Sicherheit. Die Fixierung auf Sicherheit bzw. Gesundheitsschutz reißt fast alles an sich.
Persönlich möchte ich noch hinzufügen: Es geht hier nicht nur um Freiheit versus Gesundheit. Es geht auch um Gesundheit versus Gesundheit. Die Gesundheit der einen und die Gesundheit der anderen. Physische Gesundheit versus psychische Gesundheit. Viele Menschen erkranken in der aufgezwungenen Einsamkeit. Darüber hinaus bleibt es in vielen Fällen nicht bei "nur" psychischen Beeinträchtigungen. Die häusliche Gewalt ist angestiegen. Außerdem hat die Isolation dazu geführt, dass das Imunsystem der Menschen schwächer geworden ist.
Ich dachte bisher immer, dass dies eigentlich ein Tabu in unserem Staat ist: Gesundheit umzuverteilen. Von den einen ein gesundheitliches Opfer zu verlangen, um die Gesundheit der anderen zu schützen. Ich dachte, das sind Anforderungen, die man nur an Soldaten, Polizisten, Feuerwehrmänner, etc. stellen darf.




... link (0 Kommentare)   ... comment







Montag, 19. Juli 2021



... link (0 Kommentare)   ... comment







Sonntag, 10. Mai 2020
These: Die Fridays-for-Future-Bewegung hat doch viel mehr emotionale und geistige Substanz gehabt, als es oberflächlich erkennbar war.

So waren die weltweiten Demonstrationen nicht nur der Ausdruck von Mitläufertum, nicht nur der Ausdruck von Party-Machen und Schule-Schwänzen. Sondern sie waren vor allem Ausdruck eines emotionalen Flehens für eine bessere Zukunft und einen gesunden Planeten.

Also waren es Gebete, so wie jeder flehendliche Wunsch ein (unbewusstes) Gebet ist. Und diese Gebete wurden erhört und so hat uns der Planet (die Natur, das Universum, der liebe Gott) einen Virus geschickt, der eine radikale Verjüngungskur bewirken soll und viele umweltschädliche Flugzeuge am Boden hält.



... link (0 Kommentare)   ... comment







Montag, 4. Mai 2020
https://www.rnd.de/gesundheit/corona-ist-mir-egal-warum-helga-witt-kronshage-86-lieber-sterben-will-als-eingesperrt-zu-sein-3MEBDIOBEFA6BDULC4N5WGZJG4.html

Vielleicht hätte man die Alten und Kranken doch lieber fragen sollen, bevor man sie einfach so wegsperrt? Würde hat immer auch viel mit Selbstbestimmung zu tun.



... link (0 Kommentare)   ... comment